Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Presentation Concert of the 1st International Composers Workshop

Sonntag, 11. August 2019

20 Uhr

Villa Elisabeth
AsianArt Ensemble
Ganz neuen Klängen zu begegnen, das verspricht das Abschlusskonzert eines internationalen Workshops des AsianArt Ensembles, bei dem sechs ausgewählte Komponist*innen über vier Tage asiatische Instrumente nicht nur technisch sondern in direkter Zusammenarbeit mit den Musiker*innen als klangsinnliches Erlebnis kennenlernen, um diese Instrumente mit ihrer Kultur als Einheit zu verstehen.

Um diese Erfahrung reicher sind der Phantasie und Experimentierlust der Komponist*innen keine Grenzen gesetzt – die Ergebnisse werden in diesem Konzert präsentiert:

Uraufführungen von KAITO Aso, MIN Cha, HULAI Gan, EUNSEOG Lee, HYEONWOO Lee und JON Yu.
Das Konzert wird mit den Werken aus dem Repertoire des Ensembles von YU Kuwabara und IL-RYUN Chung abgerundet.

AsianArt Ensemble:
WU Wei, Sheng (chinesische Mundorgel)
YOO Hong, Daegeum (koreanische Bambusquerflöte)
KIKUCHI Naoko, Koto (japanische Zither)
SUNG Youjin, Gayageum (koreanische Zither)
KIM Jihye, Janggu (koreanische Trommel)
Matthias Leupold, Violine
YOO Chang-Yun, Viola
Gabriella Strümpel, Cello
Matthias Bauer, Kontrabass
Adam Weisman, Perkussion
Il-Ryun Chung, Leitung

Tickets zum Einheitspreis von 10 € an der Abendkasse (ab 19 Uhr).

Veranstalter: AsianArt Ensemble in Kooperation mit dem Isang Yun Haus

Foto: Volker Blumenthaler