Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Silvesterkonzert

Dienstag, 31. Dezember 2019

19 Uhr

Sophienkirche
Foto: Evelyn Schetterer (Architekturbüro Abri und Raabe)
Die Orgel als Kammermusikinstrument gehört zu den Raritäten des Musikrepertoires. Kaum ein Komponist hat sich an die reizvolle und klanglich überaus anspruchsvolle Kombination von Solostreichern und Orgel gewagt.

Umso bedeutender ist der Beitrag des Münchner Hofkapellmeisters Josef Gabriel Rheinberger, der wie kaum ein anderer seiner Zeit die Klangfarben der Orgel kannte und einzusetzen wusste. Seine groß angelegte Suite op. 149 für Violine, Violoncello und Orgel steht im Zentrum des diesjährigen Silvesterkonzertes in der Sophienkirche.

Zudem steht Orgelmusik aus Frankreich auf dem Programm: Das Noël nouvelet, ein altes französisches Weihnachtslied aus dem 15. Jahrhundert, ist in Deutschland unter dem Text „Korn das in die Erde“ als Passionlied bekannt. Marcel Dupré nutzte 1922 dieses Thema für seine virtuosen Noël-Variationen und schuf damit sein bis heute populärstes Orgelwerk.

Anne Sommer-Bloch (Violine)
Judith Jamin (Violoncello)
Maximilian Schnaus (Orgel)

Eintritt frei - Spende erbeten.

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde am Weinberg

Foto: Evelyn Schetterer (Architekturbüro Abri und Raabe)