Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Kammerkonzert des DSO: Orchesterakademie

Sonntag, 12. Juni 2022

17 Uhr

Villa Elisabeth
© Peter Adamik
Die Villa Elisabeth ist regelmäßig Spielort der Kammerkonzerte des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin!

Sie sind unter 25, hochtalentiert, bestens ausgebildet und für jeweils zwei Jahre fester Bestandteil des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin: die zehn Musikerinnen und Musiker der Ferenc-Fricsay-Akademie, benannt nach dem ersten Chefdirigenten des Orchesters. Sie lernen den Orchesteralltag nicht nur bei Konzerten oder CD-Aufnahmen kennen, sondern erhalten auch Unterstützung und Unterricht von DSO-Mitgliedern, nehmen an Probespielworkshops teil und finden sich zu Ensembles zusammen. Den Abschluss der Kammermusiksaison gestalten am Sonntag, den 12. Juni um 17 Uhr in guter Tradition die Mitglieder der Ferenc-Fricsay-Akademie gemeinsam mit Musikerinnen des DSO. Auf dem Programm stehen Prokofjews Sonate für zwei Violinen, ein frühes Streichquartett aus op. 18 von Beethoven und Bruchs Oktett für Streicher.

Programm:
Ludwig van Beethoven: Streichquartett G-Dur op. 18 Nr. 2
Sergei Prokofjew: Sonate C-Dur für zwei Violinen
Max Bruch: Streichoktett B-Dur

Mit:
Elena Rindler – Violine
Divna Tontić – Violine
Eve Wickert – Viola
Adele Bitter – Violoncello
und Akademisten des DSO

Tickets: ab 18 € / erm. 10 € (Schüler*innen, Studierende bis zum 27. Lebensjahr, Auszubildende, Wehr- und Freiwilligendienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Erwerbslose - Gegen Nachweis an der Abendkasse)
Online unter: www.shop.dso-berlin.de
Per Telefon: 030 / 20 29 87 11
Per E-Mail: ticketsatdso-berlin.de
Oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen/ Theaterkassen (zzgl. Gebühren)

Veranstalter: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
In Kooperation mit dem Kultur Büro Elisabeth
Mit freundlicher Unterstützung durch den Förderkreis Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

 

WICHTIGE HINWEISE

+++ 2GPlus-Veranstaltung! Nur Geimpfte oder Genesene mit aktuellem Schnelltestzertifikat zugelassen.+++
Vor Ort ist das Testzentrum Test4Culture geöffnet. Sofern Sie nicht ein Schnelltestzertifikat mitbringen, seien Sie bitte ca. 45min-1 h vor Vorstellungsbeginn vor Ort, um sich testen zu lassen! Für Personen mit Auffrischungsimpfung (Booster) wird der Test nur empfohlen.

Am Einlass zeigen Sie bitte vor:
- Ihr Ticket (QR-Code aus der Email oder in der Billetto-App)
- einen amtlichen Lichtbildausweis
- einen Nachweis über Ihre IMPFUNG (vollständig, min. 2 Wochen her) als QR-Code (auf Papier oder digital)*
oder einen Nachweis über Ihre GENESUNG (min. 28 Tage max. 6 Monate) als QR-Code (auf Papier oder digital)*
- einen aktuellen negativen Schnelltest (max. 24h) oder PCR-Test (max. 48h), nach Auffrischungsimpfung (Booster) als Empfehlung

*Es sind seit dem 10.10.21 nur Nachweise mit QR-Code (CoronaApp oder Impfzertifikatzettel aus der Apotheke) zulässig.
Wir sind dazu verpflichtet diese digital zu verifizieren (=einscannen) und die Angaben mit einem amtlichen Lichtbildausweis abzugleichen.

Zusätzlich gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage über die in unseren Räumen geltenden Maßnahmen und Regeln zur Covid19-Prävention.

Foto: © Peter Adamik