Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Indigene Sprachen und Folk Musik aus Wales, Irland und Schottland I - Wales

Freitag, 27. September 2019

18 Uhr

St. Elisabeth
Kizzy Crawford (Foto: Foto: Kirsten McTernan)
Diese Konzertreihe bringt die Kultur und indigenen Sprachen aus Irland, Schottland und Wales nach Deutschland. An drei Freitagabenden können Sie die Traditionen der Erzählweisen dieser Nationen durch die Darbietung bekannter Folk-Musiker kennenlernen.

The Welsh language in storytelling and song (mit Einführung auf Deutsch)

Walisisch ist eine keltische Sprache, die mit dem Bretonischen aus der Bretagne verwandt ist. Walisisch ist für seine klangvolle Sprachmelodie bekannt, die oftmals in tiefgehenden Geschichten und Poesie erklingt.

Kizzy Crawford - Gesang, Gitarre
Mererid Hopwood - Einführung in die walisische Sprache

Eintritt frei - um vorherige Anmeldung wird hier gebeten: https://www.eventbrite.com/e/the-welsh-language-in-storytelling-and-song-registration-68595054655

Veranstalter: Scottish Government in Berlin
In Kooperation mit: Welsh Government, Embassy of Ireland und Kultur Büro Elisabeth

Foto: Kirsten McTernan