Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin – Kammerkonzert

Sonntag, 3. Dezember 2017

17 Uhr 

Villa Elisabeth
Annika Treutler
Einen besonderen Blick auf das Klaviertrio wirft am 3. Dezember ein Ensemble des DSO beim Kammerkonzert in der Villa Elisabeth.

Die DSO-Musiker Michael Mücke (Violine) und Dávid Adorján (Violoncello) konzertieren dabei mit der jungen Pianistin Annika Treutler. Gemeinsam werden sie sich Robert Schumanns romantischem Ersten Klaviertrio aus dem Jahr 1847 und dem Zweiten Klaviertrio von Johannes Brahms widmen, das knapp 35 Jahre später entstand. Beide Werke gehören zum zentralen Repertoire ihrer Gattung.

Kammerkonzert
KAMMERMUSIKENSEMBLE DES DSO
Michael Mücke, Violine
Dávid Adorján, Violoncello
Annika Treutler, Klavier

Programm: 
Robert Schumann: Klaviertrio Nr. 1 d-Moll 
Johannes Brahms: Klaviertrio Nr. 2 C-Dur

Eintritt 18 €, erm. 10 €, Karten: 030. 20 29 87 11 / ticketsatdso-berlin.de / www.dso-berlin.de

Veranstalter: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin