Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Krake Festival Day 0: Pre-Event

Freitag, 13. Juli 2018

18 Uhr

St. Elisabeth
Das Krake Festival ist eins der etabliertesten Berliner Festivals für elektronische Musik. Um sich auf das diesjährige Festival einzustimmen, wurde ein unglaubliches Programm aus elektronischer Livemusik und Videokunst zusammengestellt, zu dessen Genuss in die St. Elisabeth-Kirche eingeladen wird.

Im Mittelpunkt steht Paul Jebanasam, der sich inspiriert von alten Riten und Johannes, dem Täufer, dem Begriff der „heiligen Musik“ zuwendet. Unterstützt wird er von dem Videokünstler Tarik Barri, der mit seinen Visuals aus sich selbst-generierenden, miteinander interagierenden und schließlich kollabierenden Bildarchitekturen einen wunderbaren Gegenpol zu der Musik herstellt. Zweites Highlight ist der Auftritt des Drummers Andrea Belfi, der u.a. durch Auftritte mit Nils Frahm bekannt sein dürfte. Er ergänzt unt entfremdet seine Rhythmen digital und begleitet wird er durch den Visual Artists Geso.

Tickets: Im Vorverkauf 15 € erm./ 18 €. An der Abendkasse 20 €.

Tickets unter: https://www.residentadvisor.net/events/1126860

Veranstalter: Killekill

Gefördert durch: Musicboard Berlin, Initiative Neue Musik Berlin e.V., Smoking

Weitere Infos unter: www.krake-festival.de

 

Foto: Ulrich Schwarz