Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

ECHT Modern Craft

Freitag, 23. März 2018 bis Sonntag, 25. März 2018

Freitag: 12 bis 20 Uhr, Samstag + Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Villa Elisabeth
Abbildung: Armschmuck A11 von Ulrike Hamm (Foto: Hanna Lippmann)
Anlässlich der Europäischen Tage des Kunsthandwerks (ETAK) öffnen in ganz Europa Künstler, Kunsthandwerker und Designer ihre Ateliers und Werkstätten, so auch in Berlin.

37 Mitglieder und 4 Gäste des Berufsverbandes Angewandte Kunst (AKBB) präsentieren und verkaufen an diesen drei Tagen die breite Palette ihrer meisterhaften Gebrauchskunst gemeinsam an einem Ort, in der Villa Elisabeth in Berlin–Mitte. Das großzügige, denkmalgeschützte Haus mit seinem historischen Charme bietet einen wunderbaren Rahmen für die Verkaufsausstellung. 

Angewandte Kunst, modern craft, ist Gebrauchskunst, die unseren Alltag aufwertet. Diese einzigartigen Schmuck- und Kleidungsstücke, Glas- und Holzobjekte, Hüte und Taschen sind Einzelstücke oder Kleinserien. Sie entstehen in intensiver Auseinandersetzung mit Materialien, Verarbeitungs- ideen und Design.

Eintritt frei.

Weitere Informationen: www.akbb.de
Veranstalter: Berufsverband Angewandte Kunst Berlin-Brandenburg e.V.

Abbildung:
Ulrike Hamm: Armschmuck A11
Material Gefärbtes Kalbspergament, Technik: Gesteckt, Foto: Hanna Lippmann