Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

RSB-Kinderkonzert: Rapauke in den Bergen

Saturday, 26. September 2020 und So, 27. Sept. 2020

Samstag, 14 Uhr und 16 Uhr
Sonntag, 11 Uhr und 15 Uhr

Bereits ausverkauft!

Villa Elisabeth
Foto: Veranstaltungsbild © RSB
Wir freuen uns, dass das Konzert der Reihe „Rapauke macht Musik“ von und mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB) bei uns Platz gefunden hat und somit durch eine Verschiebung in unsere Orte weiterhin stattfinden kann!

Rapauke spielt gerne – besonders Musik! Außerdem liebt er es, zu reisen und ist furchtbar neugierig. Damit ist er der ideale Begleiter für junge Musikentdecker*innen von 3 bis 6 Jahren, die erstklassig interpretierte Kammermusik der Musiker*innen des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB) mit allen Sinnen wahrnehmen wollen: Es wird getanzt, gebastelt, geklopft, geschaut, gehört und zusammen musiziert. Dabei verknüpfen die Musikvermittlerinnen Isabel Stegner und Jule Greiner die musikalischen Eindrücke mit dem Alltagserleben der Kinder.

Ganz selbstverständlich lernen die kleinen Zuhörer*innen so die Musik verschiedenster Epochen sowie die Instrumente und ihre jeweiligen Klänge kennen.

Auch in der RSB-Saison 2020/2021 gibt es einen „Composer in Residence“ für die Rapauke-Reihe. Daniel Ott – Professor für Komposition und Experimentelles Musiktheater an der UdK Berlin – wird für jedes Konzert dieser Spielzeit ein Werk neu komponieren, sodass in jedem Rapauke-Konzert eine Uraufführung erklingt.

DAS ABONNEMENT IST BEREITS AUSVERKAUFT!

Die Konzertreihe „Rapauke macht Musik“ gibt es ausschließlich im Abonnement, das aus vier Konzerten und dem „Rapauke-Orchesterfinale“ besteht. Die vier Konzerte der Reihe „Rapauke macht Musik“ bauen inhaltlich aufeinander auf und sind zusammen mit dem Rapauke-Orchesterkonzert im Abonnement zu 40 € pro Person erhältlich.
Weitere Informationen erhalten sie unter https://www.rsb-online.de/rapauke-macht-musik/
Veranstalter Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin in Kooperation mit dem Kultur Büro Elisabeth

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage über die in unseren Räumen geltenden Maßnahmen und Regeln zur Covid19-Prävention.

Foto: Veranstaltungsbild © RSB