Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

James Batchelor and Collaborators: Deepspace

Wednesday, 28. August 2019 bis Saturday, 31. August 2019

28.08.-30.08. jeweils 19 Uhr, 31.08. 17 Uhr

St. Elisabeth
Foto: Gregory Lorenzutti
2016 begleitete der Performer, Choreograf und Filmemacher James Batchelor eine zweimonatige Forschungsexpedition in die antarktische See, bis zu den McDonald-Inseln. DEEPSPACE ist eine künstlerische Antwort auf diese Reise, in der Batchelor Tanz, Klang und Installation verbindet.

Mit der Performerin Chloe Chignell und dem Musiker Morgan Hickinbotham schafft er eine hypnotisierende, intime Performance, die unsere Neugier auf das Unbekannte untersucht. An der Schnittfläche von Kunst und Wissenschaft spielend, wird der Körper zu den Extremen von Entfernung und Nähe, Verbundenheit und Iso lation, Sicherheit und Unsicherheit geführt.

Choreografie: James Batchelor
Mit: James Batchelor, Chloe Chignell

Musikkomposition and Live-Performance: Morgan Hickinbothan
Produktion: Bek Berger

28.8. im Anschluss - Meet the Artist
30.8. 18-18:30 Uhr - Awareness Boost
Der Berliner Choreograf Sebastian Matthias lädt das Publikum zu einer besonderen Erfahrung ein: Er führt durch eine Reihe von Aufmerksamkeits- und Blickübungen, die die Wahrnehmung von Raum, Körper und Bewegung weiten – damit das Publikum die folgende Aufführung auf andere Weise wahrnehmen kann.

Tanz im August wird präsentiert von HAU Hebbel am Ufer.
Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.
Unterstützt von: der Australischen Regierung durch das Australian Council for the Arts, ACT Government durch Screen ACT, City of Melbourne durch Arts House, Arts House’s CultureLAB mit der Assistenz von Creative Victoria. Mit freundlicher Unterstützung des Australia Council for the Arts.
In Kooperation mit dem Kultur Büro Elisabeth.

Tickets: 20 €, erm. 15 €, online: www.tanzimaugust.de, Tageskasse: HAU2, Tel: 030/259 004-27

Foto: Gregory Lorenzutti