Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Orchesterkonzert “Bach reist nach Berlin”

Sonntag, 11. August 2019

15 Uhr

Sophienkirche
Foto: Jugendbarockorchester Bachs Erben
1719 schickte Fürst Leopold seinen Kapellmeister Johann Sebastian Bach von Köthen nach Berlin, um ein neues Cembalo für die kleine, aber hervorragende Köthener Hofkapelle zu kaufen. In Berlin lernte Bach u. a. den Markgrafen von Brandenburg kennen. Diese Reise ist 300 Jahre später der Aufhänger für das Programm der 14. Sommerarbeitsphase von “Bachs Erben”, dem einzigen bundesdeutschen Jugendorchester für Barockmusik.

Programm:
Johann Friedrich Fasch – Ouvertürensuite
Johann Abraham Peter Schulz – Ouvertüre zur Oper Attalia
Johann Sebastian Bach – Ricercar á 6, Brandenburgische Konzert Nr. 4, Kantate BWV 23

Mit:
Jugendbarockorchester Bachs Erben
Raphael Alpermann, Leitung

Solisten:
Xenia Lemberski - Sopran
Laila Salome Fischer - Alt
Benedikt Kristjánsson - Tenor
Friedemann Klos - Bass

Eintritt frei, Spenden erbeten.

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde am Weinberg

Foto: Jugendbarockorchester Bachs Erben