Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

La Nativité du Seigneur

Donnerstag, 19. Dezember 2019

19.30 Uhr

Zionskirche
Foto: Ev. Kirchengemeinde am Weinberg
Klang-Raum-Zion bedankt sich im Jahr 2019 bei allen Partnern und Unterstützern mit einem weihnachtlichen Benefizkonzert der besonderen Art: Der Schauspieler Sebastian Koch liest aus der Weihnachtsgeschichte nach Lukas sowie die von Olivier Messiaen selbst verfassten Texte zu seinem weihnachtlichen Orgelzyklus "La Nativité du Seigneur" im Wechsel mit der Musik

Messiaen schuf mit seiner “Nativité” im Alter von nur 27 Jahren ein frühes Meisterwerk und zugleich einen Klassiker der modernen Orgelliteratur. Seine nach damaligen Maßstäben äußerst progressive und charakteristische Tonsprache zeichnet sich durch die Verwendung von begrenzt transponierbaren Modi, Hindu-Rhythmen, Vogelgesängen und einer farbenreichen Harmonik aus.

Mit einer langjährigen internationalen Karriere gehört Sebastian Koch seit vielen Jahren zur Elite deutscher Schauspieler, und ist gleichermaßen auf der Theaterbühne und im Film zuhause. Darüber hinaus trat er als Sprecher von Lyrik und Prosa in Erscheinung und wurde mit zahlreichen Ehrungen und Preisen bedacht, darunter dem Grimme-Preis und dem Deutscher Fernsehpreis.

Mit dem Projekt KlangRaumZion sollen Raum und Klang in der Zionskirche neu zusammengeführt werden. Die Vision ist ein Ort experimenteller musikalischer Andachtsformen und ein Zentrum zeitgenössischer geistlicher Musik. KlangRaumZion vereinigt die denkmalgerechte, Spuren und Brüche der Geschichte erhaltende Restaurierung des Kirchenraums mit dem Neubau einer auf die Bedürfnisse zeitgenössischer Musik ausgerichteten Orgel.

Sebastian Koch (Lesung)
Maximilian Schnaus (Orgel)

Eintritt frei - Spende erbeten.

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde am Weinberg

Foto: Ev. Kirchengemeinde am Weinberg