Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Kammerkonzert des DSO: Nonette

Sonntag, 14. November 2021

17 Uhr

Villa Elisabeth
Foto: © Alexander Gnädiger
Die Villa Elisabeth ist regelmäßig Spielort der Kammerkonzerte des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin! Diesmal in großer Kammermusikbesetzung.

Programm:
Alois Hába: Nonett Nr. 4
Josef Bohuslav Foerster: Nonett
Johannes Brahms: Serenade Nr. 1 D-Dur, bearbeitet für Nonett von Matthias Pflaum

Kammermusikensemble des DSO:
Gergely Bodoky – Flöte
Viola Wilmsen – Oboe
Stephan Mörth – Klarinette
Karoline Zurl – Fagott
Bora Demir – Horn
Marina Grauman – Violine
Annemarie Moorcroft – Viola
Mischa Meyer – Violoncello
Christine Felsch – Kontrabass
 

Tickets: 18 €/ erm. 10 € (Schüler:innen und Studierende bis zum 27. Lebensjahr, Auszubildende, Wehr- und Freiwilligendienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Erwerbslose)
online über den DSO-Ticketshop,
oder 030 / 20 29 87 11/ ticketsatdso-berlin.de (Mo bis Fr 9–18 Uhr)

Veranstalter: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
In Kooperation mit dem Kultur Büro Elisabeth

Am Einlass zeigen Sie bitte vor:

- Ihr Ticket
- gültigen Lichtbildausweis
- einen Nachweis über einen negativen TEST (nicht älter als 24h)
- oder einen Nachweis über Ihre IMPFUNG (vollständig, min. 2 Wochen her)
- oder  einen Nachweis über Ihre GENESUNG (min. 28 Tage max. 6 Monate)

+++Bitte beachten Sie: in unseren Gebäuden besteht eine FFP2 Masken-Pflicht+++

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage über die in unseren Räumen geltenden Maßnahmen und Regeln zur Covid19-Prävention.

Foto: © Alexander Gnädiger