Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Barocke Weihnachten mit der Akademie für Alte Musik Berlin

Dienstag, 14. Dezember 2021

19.30 Uhr 

Sophienkirche
Foto: Uwe Arens
Freuen Sie sich auf "Barocke Weihnachten" mit der Akademie für Alte Musik Berlin und einem Programm voller festlich-glänzender Musik und ausdrucksvoller Pastoralen!

Tickets: 15-25 Euro zzgl. VVK-Gebühr

Ticketvorverkauf ab dem 28.10.21 online über www.reservix.de oder telefonisch unter: 01806 700 733 (0,20 € pauschal aus dem dt. Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €). Ermäßigte Karten zu 10 Euro nur nach Verfügbarkeit an der Abendkasse für Schüler, Studenten und BerlinPass-Inhaber nach Vorlage eines gültigen Ausweises. Schwerbehinderte mit Merkzeichen B und Rollstuhlfahrer melden sich bitte im Akamus-Büro unter 030-323044415.

 

 

+++ Zusätzliche Tickets für unser Berliner Weihnachtskonzert am 14.12. in der Berliner Sophienkirche! Wegen des großen Andrangs gibt es ab sofort weitere Plätze im Vorverkauf: Hörplätze ohne Sicht auf der Empore oder mit eingeschränkter Sicht unter der Orgelbühne für 10 Euro + VVK-Gebühr! +++

Mit Corellis populärem „Weihnachtskonzert“ erklingt der Weihnachtsklassiker schlechthin. Doch birgt das Programm auch mancherlei Entdeckung wie Vivaldis Violinkonzert aus der Sammlung "La Stravaganza“, einem virtuosen Werk voll überbordendem Erfindungsreichtum. Der lange am Münchener Hof wirkende Evaristo Felice Dall´Abaco überrascht dagegen durch den melodiös-galanten Tonfall seines Streicherkonzertes.
Festliche Glanzpunkte setzt die Trompete in einem elegantem Solokonzert von Torelli, in einer Sonata von Purcell sowie in Telemanns Konzert für Trompete und Violine, einem wahren Juwel der Barockmusik.

Mit:
Akademie für Alte Musik Berlin
Georg Kallweit, Violine und Konzertmeister
Ute Hartwich, Trompete

Programm:

Antonio Vivaldi:
Concerto für Streicher und Basso continuo g-Moll | RV 157
Violinkonzert d-Moll op. 4, Nr. 8 | RV 249 (aus „La Stravaganza“)

Giuseppe Torelli:
Trompetenkonzert D-Dur | G.28

Arcangelo Corelli:
Concerto grosso g-Moll “fatto per la notte natale" | op. 6/8

Henry Purcell:
Sonata in D-Dur für Trompete und Streicher | Z.850             

Evaristo Felice Dall’Abaco:
Concerto à piu istrumenti h-Moll | op. 6, Nr. 4                  

Georg Philipp Telemann:
Konzert für Trompete, Cello und Violine D-Dur | TWV 53:D5

Weitere Infos zum Festival unter: http://www.akamus.de

+++ 2G plus-Veranstaltung! Nur Geimpfte oder Genesene mit zusätzlichem negativem Schnelltest zugelassen.+++

Am Einlass zeigen Sie bitte vor:
- Ihr Ticket (Strich-/QR-Code aus der Email oder in der Reservix-App)
- einen amtlichen Lichtbildausweis
- einen Nachweis über Ihre IMPFUNG (vollständig, min. 2 Wochen her) als QR-Code (auf Papier oder digital)
oder einen Nachweis über Ihre GENESUNG (min. 28 Tage max. 6 Monate) als QR-Code (auf Papier oder digital)
- ein aktueller negativer Schnelltest (max. 24h) oder PCR-Test (max. 48h)

Es sind seit dem 10.10. nur Nachweise mit QR-Code (CoronaApp oder Impfzertifikatzettel aus der Apotheke) zulässig.
Wir sind dazu verpflichtet diese digital zu verifizieren (=einscannen) und die Angaben mit einem amtlichen Lichtbildausweis abzugleichen.

Zusätzlich gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage über die in unseren Räumen geltenden Maßnahmen und Regeln zur Covid19-Prävention.

Veranstalter: Akademie für Alte Musik in Kooperation mit dem Kultur Büro Elisabeth
Medienpartner: rbbKultur

Foto: © Uwe Arens