Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Ausstellung „Kunst trotz(t) Handicap“

Montag, 3. November 2014

19.00 Uhr
Eröffnung

St. Johannes-Evangelist
Ausstellung „Kunst trotz(t) Handicap“
Die Diakonie Deutschland war mit Jubiläumsfeiern, Festgottesdiensten, Preisverleihungen und einigen Tagungen schon häufig zu Gast in St. Elisabeth und der Villa. Deshalb freut sich das Kultur Büro Elisabeth, die Diakonie bei einer Ausstellung zu unterstützen, dessen Thema uns auch sehr am Herzen liegt. Im Rahmen des Jahresthemas der Diakonie Deutschland „Was willst du, dass ich dir tun soll? - Inklusion verwirklichen“ ist die Ausstellung „Kunst trotz(t) Handicap“ entstanden. Kunst steht im Mittelpunkt dieser Wanderausstellung, die sich als ein Beitrag zur Inklusion versteht. Die Ausstellung zeigt Kunstwerke – von Künstlerinnen und Künstlern mit und ohne Behinderung, Arbeiten und Fotodokumentationen, die Handicaps aus verschiedenen Perspektiven in den Blick nehmen. Kunst ist ein ideales Medium, Themen von gesellschaftlicher Relevanz neu zu fokussieren. Die Wanderausstellung soll das Thema Inklusion einem breiten Publikum nahebringen.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Di, 04. - So, 23.11., Mi-So 14-19 Uhr.

Eintritt frei.

Veranstalter: Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband
Gefördert wird die Ausstellung durch die Aktion Mensch e.V.