Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Werk für Orchester 2 von Andreas Paolo Perger

Freitag, 12. Juni 2015

21.00 Uhr

St. Johannes-Evangelist
Eine interaktive Werkenstehung: International profilierte Musikerinnen und Musiker bilden im facettenreichen Kirchengewölbe einen räumlichen Klangkörper. Das intuitive Spiel dieses Orchesters entfaltet die räumlichen multiperspektivischen Klänge und Strukturen mit eingebetteten Improvisationen. Im freien Durchwandern des Raumes beeinflussen die Hörerinnen und Hörer das abstrakt-emotionale Werk durch ihren Weg und ihre Position. Es entsteht eine soziale Klangskulptur organischer Formensprache und originärer Musik im Jetzt.

Es spielen Biliana Voutchkova (Violine), Klaus Janek (Kontrabass, Elektronik), Antonis Anissegos (Elektronik), Hilary Jeffery (Posaune), Michael Thieke (Klarinette), Alessandra Eramo (Stimme, Elektronik), Andreas Paolo Perger (E-Gitarre, Komposition), Yorgos Dimitriadis (Schlaginstrumente), Audrey Chen (Stimme, Cello, Elektronik), Sabine Vogel (Flöte), Gunnar Geisse (Laptop-Gitarre), Elena Kakaliagou (Waldhorn), Almut Kühne (Stimme), Chris Dahlgren (Viola da gamba), Katrin Mickiewicz (Viola) 
Spielfiguren von Edouard Steinhauer

Eintritt 15 €, erm. 10 €, öffentliche Probe 15-18 Uhr (Eintritt 5 €)

Veranstalter: Künstlerausgabe/ Artist Edition
Mit freundlicher Unterstützung durch das Kultur Büro Elisabeth