Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Incense of Music – Face to Face

Donnerstag, 25. Mai 2017 bis Samstag, 27. Mai 2017

Do um 16 Uhr, Fr + Sa um 13 Uhr

St. Elisabeth
Incense of Music ist eine olfaktorische Konzertreihe konzipiert von Fabio Dondero und Dominik Breider, in der simultan zur erklingenden Musik exquisites Räucherwerk verbrannt wird. Klänge und Gerüche durchdringen sich synästhetisch und interagieren auf eine Weise, die den sinnlichen Fokus der Hörer und Musiker verstärken und das gemeinsame spirituelle Gewahrsein unterstützen.

Denn im Moment ihres Verlöschens gibt die Pflanze etwas an uns weiter. Ihre Essenz wird in das geistig-körperliche Wesen des Menschen hineingetragen, hinübergespielt. Unsichtbar wie die Töne strömen die Duftmoleküle auf uns ein. Sie teilen sich uns mit, indem sie unseren Geist verändern.

Do, 25.5. um 16 Uhr 
Love in Numbers.

Werke von H. Chisholm, mit Bastian Dunker, Philipp Gerschlauer, Moritz Köther, Christian Weidner, Saxofon. Geräuchert wird Elemi und Myrrhe.

Fr, 26.5. um 13 Uhr
Afrikanische Obertöne und klassische Viola mit griechischen Rhythmen.

Mit Gareth Lubbe (Viola), Evi Filippou (Perkussion). Geräuchert wird Lorbeer/Weißer Salbei.

Sa, 27.5. um 13 Uhr
Syrische Klassik trifft auf barockes Cello.

Mit Nabil Hilaneh (Oud), Mohamad Fityan (Nay/Kawalflöte), Maria Magdalena Wiesmaier (Cello), Mevan Younes (Buzuq), George Saade (Perkussion). Geräuchert wird Wacholder/Weihrauch.

Weitere Infos: www.incenseofmusic.com

Eintritt (außer bei der Vernissage) nur mit Dauer-/Tages-/Abendkarte des Kirchentages, Infos: www.kirchentag.de

Veranstalter: Zeig Dich! - Regionales Kulturprogramms des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentages 2017
Gefördert durch: die Lottostiftung Berlin
In Kooperation mit: Kultur Büro Elisabeth