Kulturbüro Elisabeth Berlin
Kultur Raum geben

Berlin Opera Academy - Suor Angelica und Gianni Schicchi

Samstag, 22. Juli 2017 und Sonntag, 23. Juli 2017

19.00 Uhr

Villa Elisabeth
Auch in diesem Sommer ist die Berlin Opera Academy wieder bei uns in St. Elisabeth und diesmal auch in der Villa Elisabeth zu Gast. Die Berlin Opera Academy bietet ihren Teilnehmern in einem 4-wöchigen Meisterkurs die Möglichkeit in Europa Bühnenerfahrung zu sammeln und die europäische Opernwelt mit all ihren Besonderheiten kennzulernen sowie auch Kontakte zu knüpfen.

Die Ergebnisse dieser intensiven Arbeit sind im Juli und August in der Villa Elisabeth und der St. Elisabeth-Kirche zu erleben, den Beginn machen am 22. und 23. Juli:
Suor Angelica und Gianni Schicchi – Zwei Operneinakter von Giacomo Puccini (Klavierfassung)
Suor Angelica erzählt von Leid, Verklärung und spiritueller Erlösung einer Mutter, die aufgrund der unehelichen Geburt ihres Sohnes ins Kloster verbannt wurde und von der Tante zum Erbverzicht genötigt wird. Gianni Schicchi vom verstorbenen Onkel, der sein Erbe dem Kloster vermacht hatte und dessen Testament von der Verwandschaft gefälscht wird.

Musikalische Leitung: Peter Leonard
Inszenierung: Axel Kresin
Bühnenbild: Anke Drewes/Sandra Vater
Kostüme: Anke Drewes
Ensemble der Berlin Opera Academy

Eintritt: 20 €, erm. 15 €, 10 € für Frühbucher, zzgl. VVK-Gebühr bei online Buchung.
Tickets: www.berlinoperaacademy.com und an der Abendkasse ab 1 h vor Vorstellungsbeginn.